Anfahrt

 

Lage des Festivalgeländes

Das Festival findet dieses Jahr in Gerstetten statt. Ein Ortsplan mit allen Stages erscheint rechtzeitig vor dem Festival.

  

Mit dem PKW

Fürs Navi

Über die Autobahn A7

  • Auf der A7 Ausfahrt 118 Niederstotzingen, Gerstetten nehmen und der Begschilderung nach Gerstetten folgen.

Über die Autobahn A8

  • Die schnellste und einfachste Variante ist bis zum Autobahnkreuz Ulm/Elchingen zu fahren und dort auf die A7 Richtung Würzburg zu wechseln
  • Danach A7 Ausfahrt 118 Niederstotzingen, Gerstetten nehmen und der Begschilderung nach Gerstetten folgen.

Aus Richtung Stuttgart kommend ist die Anfahrt von A8 "über Land" etwas kürzer. Hierzu bieten sich die Ausfahrten Merklingen oder Mühlhausen an.

Aus Richtung Ulm

  • B10 Richtung Geislingen
  • Abfahrt an der Ausfahrt Jungingen, Beschilderung Gerstetten
  • Landstraße über die Orte Beimerstetten, Weidenstetten, Altheim Alb bis Gerstetten

Aus Richtung Heidenheim

  • B466 Richtung Göppingen
  • Beim Sontheimer Wirtshäusle abbiegen nach Gerstetten

Aus Richtung Göppingen

  • B466 Richtung Heidenheim
  • Beim Sontheimer Wirtshäusle abbiegen nach Gerstetten

Mit dem Zug

Die Anfahrt mit dem Zug ist am Sonntag eine schöne Variante. Der letzte Streckenabschnitt Amstetten-Gerstetten wird von einem Museum Dampfzug bedient. 

Infos zur Museumsbahn: www.uef-lokalbahn.de

Die Anfahrt kann mit dem Routenplaner der Deutschen Bahn auf bahn.de bis inklusive Gerstetten geplant werden.

 

 

Aktuelle Seite: Startseite Anfahrt